Titelbild Startseite

Der Club 60 Plus. Das Gesundheitsstudio in Bonn-Endenich!

 

Der Club bietet speziell auf die ältere Generation abgestimmte Trainingsmöglichkeiten

  • Ausführliche Erstberatung durch eine Diplomsportlehrerin bzw. Sportwissenschaftlerin.
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Bedürfnisse sowie Vorerkrankungen.
  • Spezielles Kräftigungsprogramm mit Dr. Wolff-Präventionsgeräte unter Anleitung von Diplomsportlehrerinnen bzw. Sportwissenschaftlerin.
  • Training unter fachkundiger Betreuung auf Grundlage der Medizinischen Trainingstherapie (MTT).
  • Sturzprävention durch Gleichgewichtsschulung
  • Alltagstraining mit speziellen Geräten/Übungsprogrammen
  • Vibrationstraining auf der Galileo-Platte
  • Personal Training
  • Rehasport
  • Regelmäßige Erfolgskontrolle

Muskeltraining ist lebensnotwendig!

Die Muskulatur ist unser größtes Organ. Neueste Studien zeigen, dass sie einen großen Einfluss auf unseren Stoffwechsel haben. Nur wenn diese nicht trainiert wird, dann schrumpft die Muskelmasse schon ab dem 30. Lebensjahr. Im Zuge unserer gesellschaftlichen Veränderungen (kaum noch körperliche Beanspruchungen im Alltag) besteht eine immer größere Gefahr Muskelmasse zu verlieren. Die Folge sind Übergewicht, Stoffwechselstörungen wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Vor allem im höheren Lebensalter ist das Erhalten bzw. Wiederherstellen von einem guten Muskelkorsett lebensnotwendig! Viele Stürze, Gefahrensituationen im Alltag können durch eine fitte Grundkonstitution besser bewältigt werden.

Öffnungszeiten Karneval 2019

Donnerstag, 28.02. (Weiberfastnacht):

8.30 Uhr - 15.00 Uhr; 

Freitag, 01.03. 8.30 Uhr - 13.00 Uhr

Samstag, 02.03. 9.00 Uhr - 12.30 Uhr; 

Montag, den 04.03. (Rosenmontag) bleibt der Club geschlossen!

Ab Dienstag, den 05.03. gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

 


Wir bieten auch Rehasport mit ärztlicher Verordnung an.

Wir bieten vier Rehasportzeiten an: mittwochs 14.00 h, donnerstags, 18.45 h und freitags, 13.30 h und 14.30 h.

Für alle Gruppen gibt es unterschiedliche Wartezeiten.

Weitere Informationen erhalten sie unter Tel. 0228/ 96297701.

Öffnungszeiten ab Januar 2018:

Mo, Di u. Do

8.30-13.00
15.00-18.30

Mittwoch

8.30-12.30
15.00-18.00

Freitag

8.30-13.00

Samstag

9.00-12.30